Saal Digital Wandbildtest

Erfahrungsbericht von Treue Seelen Fotografie

 

 

Ich habe mich bei #saaldigital als Wandbildtester beworben & wurde glücklicherweise ausgewählt, bei diesem Test teilzunehmen. Saal hat mir daraufhin einen 50€ Gutschein geschickt, für den ich mir ein Wandbild aussuchen durfte & im Anschluss daran einen ehrlichen Erfahrungsbericht schreiben sollte.

Ich habe mir also als erstes die Software von Saal Digital herunter geladen. Zwar hatte ich schon einige Abzüge & auch einen Fotoaufsteller bei Saal bestellt, allerdings habe ich das immer online über die Homepage erledigt. Die Software ist super einfach & benötigt keine besonderen Kenntnisse.

Eigentlich war ich immer ein Fan von Leinwänden & dachte auch, dass ich den Gutschein sicher für eine Leinwand einsetzen werde. Mhh. Falsch gedacht.

Das Alu-Dibond mit Butlerfinish hat mich neugierig gemacht. Da ich mir schon im Vorfeld ein Musterset mit allen Wandbildoberflächen bestellt hatte, dachte ich mir, ich probiere es einfach aus. Wenn es mir nicht gefällt, was solls. War ja eh ein Gutschein.

Es sollte auf jeden Fall ein schwarz/weiß Bild werden. Ich habe ja sowieso eine totale Schwäche für s/w Bilder & ich kann mir das Alu-Dibond mit Butlerfinish ehrlich gesagt auch überhaupt nicht in Farbe vorstellen. Meiner Meinung nach passt zu dieser Wandbildoberfläche nichts so perfekt, wie ein s/w Foto.

Die Wahl fiel auf eins meiner Lieblingsbilder von meiner Wutzi. Ich habe mir die RAW Datei raus gekramt & nochmal komplett neu bearbeitet. Hier seht ihr die digitale Datei, die ich benutzt habe.

 

 

 

 

 

Meinen neuen Eizo Bildschirm habe ich mit einem Colorimeter exakt nach den Vorgaben von Saal Digital kalibriert & im Anschluss an die Bearbeitung habe ich mir auch noch die Softproof Datei von der Saal Digital Homepage herunter geladen, um nochmal alles abzuchecken. Also wenn das Wandbild jetzt anders ausgesehen hätte, dann hätte ich die Schuld definitiv auf Saal schieben können, denn ich habe alle Anweisungen befolgt. Aaaaaber. Ich wurde nicht enttäuscht.

Nachdem ich zufrieden war mit meiner Bildbearbeitung & alles nochmal durchgecheckt hatte, ging es ans Bestellen.

Ich habe mir ein Bild im Format 1:1 mit den Maßen 50x50cm ausgesucht. Dazu habe ich noch eine Standardaufhängung genommen. Es gibt verschiedene Aufhängungen, die alle nochmal einen Aufpreis zum Wandbild haben.

Die Bestellung habe ich über die Software hochgeladen & bekam sofort im Anschluss eine Bestellbestätigungsemail mit allen Einzelheiten zu meiner Bestellung & meiner Bestellnummer. Mit der Bestellnummer kann man nachverfolgen, in welchem Produktionsschritt sich die Bestellung aktuell befindet.

Freitag Nachmittag habe ich bestellt & am darauffolgenden Freitag kam das Wandbild bei mir an. Hätte DHL nicht MAL WIEDER einen Fehler gemacht, wäre mein Päckchen wohl schon einen Tag eher angekommen. Meine Sendung wurde aber ins falsche Zustellfahrzeug geladen. Die Lieferung war trotz allem super schnell, keine Frage. Aber es ärgert mich einfach jedes Mal, wenn ich irgendwo etwas bestellen möchte & keine Alternative zu DHL habe.

Nun gut. Das Päckchen kam zum Glück unbeschädigt an. Lediglich eine kleine Macke hatte es von außen. Das Wandbild war aber so gut eingepackt, dass es den Transport unbeschadet überstanden hat. Im inneren des flachen Päckchens waren nämlich noch ein paar Lagen Wellpappe & das Bild selbst war mehrmals mit Folie & so einer Art Schaumstoff? Eingewickelt.

Dann kam der Moment der Wahrheit. Ich habe das Bild ausgepackt. Und ich kann sagen: ich war RESTLOS begeistert!!

Das Bild sah exakt genau so aus, wie ich es am Bildschirm bearbeitet hatte. Ich habe echt lange jeden einzelnen Zentimeter abgesucht, aber ich konnte keinen Fehler entdecken. Helligkeit & Kontrast haben perfekt gepasst, ebenso wie die Bildschärfe. Die hellen Bildbereiche schimmern silbern, wie Alu eben. Je nach Betrachtungswinkel erscheint das Bild heller oder dunkler, aber niemals zu dunkel. Ich habe das Wandbild mal schräg abfotografiert, damit ihr diesen Effekt sehen könnt.

Kleine Info noch am Rande: Die Platte hat eine Dicke von 3mm. Ich bin einfach glücklich über das Ergebnis.

 

 

 

 

Als nächstes ging es dann an die Montage der Aufhängung. Diese habe ich auch mal abfotografiert & denke, dass ich dazu nicht viel sagen muss. Die Beschreibung auf der Aufhängung erklärt ja alles ganz einfach. Das schafft sogar jemand mit zwei linken Händen.

 

 

 

 

Abschließend kann ich sagen, dass ich mit meiner Bestellung (bis auf kleine Punktabzüge bei DHL) äußerst zufrieden bin. Und zwar so zufrieden, dass ich mir noch ein Alu-Dibond Butlerfinish in 50x50cm in s/w von meiner Bailey bestellen werde. Natürlich haben meine Babys beide einen Ehrenplatz an der Wand verdient.

Außerdem werde ich dieses Wandbild mit in mein Angebot aufnehmen. Ihr könnt also ab jetzt euer Lieblingsbild vom Shooting in s/w als gebürstetes Alu Wandbild bei mir bestellen. Die Preise dafür werde ich demnächst auf meiner Homepage bekannt geben.

Danke nochmal an Saal Digital für den Gutschein, ich habe mich echt sehr gefreut.

So ein Wandbild macht eben doch nochmal mehr her, als unzählige Bilddateien, die auf dem PC schon langsam Spinnenweben ansetzen. Ja ich gebe es zu, ich bin ein Foto-Messi, wenn es um meine beiden Lieblinge geht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Social Media

Copyright © 2018 Treue Seelen Fotografie I Impressum I Datenschutz